Accesskey Navigation

Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Draussen unterrichten

Die Pädagogische Hochschule Schaffhausen setzt sich für eine nachhaltige Entwicklung (NE) und die Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in allen vier Leistungsbereichen ein. Sie stützt sich dabei auf die Massnahmen des Konsortiums BNE der COHEP zur Integration von BNE in die Lehrerinnen- und Lehrerbildung.

1. Ausbildung 

BNE ist in allen Studiengängen konzeptueller, ausgeschilderter und integrierender Bestandteil der Ausbildung mit einem verbindlichen interdisziplinären Grundlagenmodul. Dabei werden die pädagogischen Prinzipien einer BNE sowohl in den Fächern wie auch in der Institution PHSH exemplarisch bewusst und situativ gelebt.  

2. Weiterbildung 

Die PHSH bietet, u.a. im Verbund mit ihren Medienpaketen, praxisnahe Weiterbildungsangebote mit BNE-Bezug. Verschiedene BNE-Weiterbildungen sind in Entwicklung, sodass das Angebot in absehbarer Zeit erweitert werden kann. Ausserdem wird periodisch die interne Weiterbildung zu BNE-Aspekten gepflegt. 

3. Forschung und Entwicklung

Die PHSH pflegt die Beteiligung an der Entwicklung regionaler BNE-Angebote für Schulen, namentlich in Kooperation mit dem Naturpark Schaffhausen

4. Dienstleistungen 

Die PHSH stellt im Didaktischen Zentrum aktuelle Unterrichtsmittel für den Bereich BNE zur Verfügung, kommuniziert ihr Angebot und berät diesbezüglich kompetent. 

Die Beauftragen BNE beraten und unterstützen die Hochschulleitung bei der Umsetzung der Ziele.

Kontakt

Dr. Seraina Bassin

Leiterin Fachbereich Natur, Mensch, Gesellschaft
+41 79 254 82 69 ; +41 52 551 49 27
seraina.bassin@remove-this.phsh.ch

Details

Isabelle Föllmi

Wiss. Mitarbeiterin Natur, Mensch, Gesellschaft
+41 52 551 49 28
isabelle.foellmi@remove-this.phsh.ch

Details