Accesskey Navigation

Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Deutsch als Zweitsprache (DaZ) ist ein Zusatzunterricht im Regelschulbereich, der Schülerinnen und Schüler nichtdeutscher Erstsprache darin unterstützt, dem Klas-senunterricht sprachlich folgen und im Unterricht erfolgreich lernen zu können. Somit wird die Integration in eine Regelklasse gewährleistet. Die DaZ-Lehrperson unterstützt in ihrem Unterricht zielgerichtet und ergänzend den Aufbau der Sprachkompetenzen durch die Klassenlehrperson.