Accesskey Navigation

Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Deutsch als Zweitsprache (DaZ) ist ein Zusatzunterricht im Regelschulbereich, der Schülerinnen und Schüler nichtdeutscher Erstsprache darin unterstützt, dem Klas-senunterricht sprachlich folgen und im Unterricht erfolgreich lernen zu können. Somit wird die Integration in eine Regelklasse gewährleistet. Die DaZ-Lehrperson unterstützt in ihrem Unterricht zielgerichtet und ergänzend den Aufbau der Sprachkompetenzen durch die Klassenlehrperson.

Kontakt

Vera Ulmer

Leiterin Sekretariat Weiterbildung und Dienstleistungen
+41 43 305 49 19
vera.ulmer@remove-this.phsh.ch
Mo – Do / Raum E 21

Details