Accesskey Navigation

Diversity

Die Pädagogische Hochschule Schaffhausen (PHSH) setzt sich ein für Chancengleichheit ihrer Mitarbeitenden und Studierenden und verpflichtet sich zum wertschätzenden und nichtdiskriminierenden Umgang mit den Angehörigen der Hochschule. Dabei wird deren personelle Vielfalt, Ungleichheit, Verschiedenheit und Individualität anerkannt.

Dabei orientiert sich die PHSH an den Empfehlungen der AG Gender & Diversity der Internationalen Bodenseeschule (IBH) für eine gender- und diversity-gerechte Hochschulentwicklung. Diese hat zum Ziel, die Diskurse um Geschlechtergerechtigkeit und Familienfreundlichkeit im IBH-Raum zu erweitern, um Studien-, Arbeits- und Forschungsbedingungen für alle zu verbessern.

Die Beauftragte Diversity berät und unterstützt die Hochschulleitung bei der Realisierung der Ziele:

  • Mittels Nachteilsausgleich ermöglicht die PHSH den Studierenden mit einer Behinderung oder chronischer Krankheit die gleichberechtigte Teilnahme am Studium.
  • Diversity Policy: Gemeinsames Verständnis von Diversität beschreiben und sichtbar machen
  • Mehr Männer für den Lehrberuf begeistern

Die Anlaufstelle Diversity steht allen Angehörigen der PHSH für individuelle Beratungen und Informationen zur Verfügung.

 

Kontakt

Anita Bisig-Theiler

Leiterin Berufseinführung, Dozentin Bildung und Erziehung, Mentorin, Leiterin Sonderpädagogik
+41 78 740 93 35
anita.bisig@remove-this.phsh.ch

Details