Accesskey Navigation

Wieder grosser Jahrgang

Die Pädagogische Hochschule Schaffhausen verzeichnet auch dieses Jahr einen grossen Zulauf. 63 Personen haben sich für das Studium angemeldet, das im September beginnt.

Die 63 Studierenden, die neu mit dem Studium beginnen, verteilen sich wie folgt auf die drei Studiengänge: 2 Studentinnen sind im Studiengang Kindergartenstufe, 11 Studentinnen im Studiengang Kindergarten- und Unterstufe sowie 50 Studierende im Studiengang Primarstufe. 14 der Neuangemeldeten sind Männer. 40 Studierende haben ihren Wohnort im Kanton Schaffhausen, 21 in den Kantonen Zürich bzw. Thurgau und 2 stammen aus Deutschland.

Der Studiengang Kindergartenstufe wird im kommenden Herbst zum letzten Mal angeboten. Der Rückgang der Anmeldungen in diesem Bereich war deshalb absehbar. Studieninteressierte, die nach Abschluss der Ausbildung in einem Kindergarten unterrichten wollen, werden nach 2021 den Studiengang Kindergarten- und Unterstufe belegen.

Wieder grosser Jahrgang

Namhafter Förderbeitrag für Joscha Schraff

PHSH-Dozent Joscha Schraff wurde von der Stadt und dem Kanton Schaffhausen mit einem Förderbeitrag bedacht.

Jetzt machen sie sich «auf und davon»

Geschützt vor dem Sommerregen haben am 30. Juni 47 Studentinnen und Studenten der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen ihr Bachelor-Diplom entgegengenommen. Gut die Hälfte von ihnen tritt im Herbst eine Stelle als Lehrperson im Kanton Schaffhausen an.

Die PHSH rockt auf der FassBühne

Was für eine Offenbarung, Studierenden nach Monaten des Fernunterrichts im Rahmen des Konzerts der Bandmodule H18, H19 und dreier freiwilliger Gruppen mit  Studierenden H19 und H20 auf der FassBühne live begegnen zu dürfen!