Accesskey Navigation

Wieder grosser Jahrgang

Die Pädagogische Hochschule Schaffhausen verzeichnet auch dieses Jahr einen grossen Zulauf. 63 Personen haben sich für das Studium angemeldet, das im September beginnt.

Die 63 Studierenden, die neu mit dem Studium beginnen, verteilen sich wie folgt auf die drei Studiengänge: 2 Studentinnen sind im Studiengang Kindergartenstufe, 11 Studentinnen im Studiengang Kindergarten- und Unterstufe sowie 50 Studierende im Studiengang Primarstufe. 14 der Neuangemeldeten sind Männer. 40 Studierende haben ihren Wohnort im Kanton Schaffhausen, 21 in den Kantonen Zürich bzw. Thurgau und 2 stammen aus Deutschland.

Der Studiengang Kindergartenstufe wird im kommenden Herbst zum letzten Mal angeboten. Der Rückgang der Anmeldungen in diesem Bereich war deshalb absehbar. Studieninteressierte, die nach Abschluss der Ausbildung in einem Kindergarten unterrichten wollen, werden nach 2021 den Studiengang Kindergarten- und Unterstufe belegen.

Wieder grosser Jahrgang

Kick-off-Meeting: Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Am diesjährigen Retreat der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen haben sich Dozierende, Forschende und Mitarbeitende einen ganzen Tag lang vertieft mit Nachhaltiger Entwicklung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) befasst.

Besuch aus Berlin: Austausch zur Informatik-Fachdidaktik

Ralf Romeike, Professor für Informatikdidaktik, und sein Team von der Freien Universität Berlin besuchten die Pädagogische Hochschule Schaffhausen vom 31. August bis zum 2. September 2021.

PHSH-Tage 2021 - eine Reise durch Natur und Raum

«Persönlich, stark, nachhaltig» lautet das Motto der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen. Diese drei bezeichnenden Worte waren deshalb auch an den PHSH-Tagen Programm.