Accesskey Navigation

Ohrenspitzer und Muntermacher

Von PHSH-Dozentin Béatrice Gründler ist im Helbling-Verlag das siebte Liederheft erschienen. Es enthält 24 Bewegungs- und Spiellieder auf Hochdeutsch für Kinder im Zyklus 1. Sie öffnen die Ohren, muntern auf, lockern den Körper und fördern die Konzentration.

Kompakte Lehrerkommentare bieten zu jedem Lied vielseitige didaktische Hinweise zu den Kompetenzbereichen Singen und Sprechen, Bewegen und Tanzen, Musizieren, Hören und Sich-Orientieren. Das Liederheft ist eine Inspiration für den Musikunterricht. Die vielfältigen Lieder können den Schulalltag rhythmisieren und bereichern. Die CD wurde mit div. InterpretInnen eingesungen und mit vielseitigen Instrumenten arrangiert, inkl. Playbacks zu den meisten Liedern.

Das Heft enthält:
- abwechslungsreiche Ideen zum spielerischen Erarbeiten der 24 Lieder
- hilfreiche Illustrationen als Kopiervorlagen zu Gestaltungsmöglichkeiten: Bodypercussion, Handfassungen, Sozialformen, Gangarten und Bilder zu einigen Liedern
- Liedtexte in Schweizer Mundart zu 18 Liedern

Das Heft inkl. CD steht im DZ zur Ausleihe und zum Kauf zur Verfügung. Auch bei B. Gründler und im Helbling Verlag ist es erhältlich:
https://www.helbling-verlag.ch/?pagename=product&product=S8843

Kontaktveranstaltung 2022: Döner-Donnerstage und Lehreryoga

Die Pädagogische Hochschule Schaffhausen rief am Mittwoch, 19.01.2022 zur Kontaktveranstaltung.
Sie bot Studierenden und Schulen des Kantons virtuellen Raum, sich auszutauschen und vakante Stellen anzupreisen.

Projekttage 2021: Ein Fest der Begegnungen

Die Projekttage sind seit 2014 Tradition an der PHSH. Etabliert haben sie sich nach der zweitägigen Jubiläumsveranstaltung «10 Jahre PHSH» (2013). Diese haben den damaligen Rektor, Thomas Meinen, so erfreut, dass es sein Wunsch war, dieses Gemeinschaftserlebnis weiterhin zu ermöglichen. 

Porträt Gerda Buhl: "Ich bin jetzt sehr gerne Rektorin"

Gerda Buhl ist die neue Rektorin der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen. Sie trat im August die Nachfolge von Thomas Meinen an. Ein Gespräch über Buhls Vision, über die aktuellen Herausforderungen in den Schulen und darüber, was sie für diese Aufgabe prädestiniert.