Accesskey Navigation

Kick-off-Meeting: Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Am diesjährigen Retreat der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen haben sich Dozierende, Forschende und Mitarbeitende einen ganzen Tag lang vertieft mit Nachhaltiger Entwicklung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) befasst.

Es ging darum, eine Verständnisbasis zu schaffen und eine gemeinsame Sprache zu finden. Letztlich soll BNE an der PHSH von möglichst vielen Mitarbeitenden mitgetragen und in transdisziplinären Modulen unterrichtet werden.

Ein inspirierendes Referat von Nadia Lausselet (FD Geographie-Dozentin und BNE-Verantwortliche hep Vaud) erlaubte es den Anwesenden, sich mit den grundlegenden BNE-Konzepten vertraut zu machen und gleichzeitig einen Einblick in erfolgreiche Umsetzungen von BNE auf Fachhochschulebene zu gewinnen. Um den Teilnehmenden eine persönliche Auseinandersetzung mit dem Thema zu ermöglichen, wurden sie anschliessend aufgefordert, ihr Fach, bzw. ihre Module in einem BNE-Kompetenzraster zu verorten. Im anschliessenden Workshop wurden das Kollegium eingeladen, in einem ko-kreativen Denkprozess Ideen für fächerverbindende Unterrichtsgefässe zu entwickeln.

Die gemeinsame Arbeit hat sich gelohnt: es liegt nun eine ansehnliche Ideensammlung vor, aus deren Basis im Verlaufe des kommenden Jahres die neuen BNE-Module hervorgehen sollen. Die neu gebildete Arbeitsgruppe BNE, welche sich aus Personen verschiedenster Fachbereiche zusammensetzt, wird sich dieser Aufgabe annehmen. 

Auf der anschliessenden Exkursion unter der Leitung von Mitarbeitenden des Regionalen Naturparks Schaffhausen wurde der Wilchinger Wald aus historischer, ökologischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Sicht erlebbar gemacht. Der Naturpark Schaffhausen wird für die PHSH bei der Umsetzung von BNE in der Lehrerinnen-und Lehrerbildung sowie im Weiterbildungsbereich ein wertvoller Partner darstellen.

Kick-off-Meeting: Bildung für Nachhaltige Entwicklung
Kick-off-Meeting: Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Die PHSH ist eine akkreditierte Hochschule

Das Hochschulförderungs- und -koordinationsgesetz (HFKG) legt fest, dass sich alle Schweizer Hochschulen einer regelmässigen institutionellen Akkreditierung unterziehen. Die PHSH hat den Akkreditierungsprozess erfolgreich durchlaufen und damit einen Meilenstein in ihrer Entwicklung als Hochschule erreicht. Der Akkreditierungsrat erteilt der PHSH die Akkreditierung als Hochschule.

PHSH rockt!

Am Samstag, 26. März fand das langersehnte PH-Konzert statt. Unter anderem war der selbstkomponierte Titel der Hauptband des Studienjahrgangs H20 «Exekutive Funktionen», das Highlight des Abends.

Jassturnier-Sieg der PHSH

Am 7. März 2022 fand die traditionsreiche Austragung des Jassturniers zwischen Mitarbeitenden der Kanti und der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen statt.