Accesskey Navigation

Erfolgreiche Eingabe beim Schweizerischen Nationalfonds

Der Leiter Forschung und Entwicklung der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen (PHSH), Dr. Johannes Blum, war mit seinem Antrag für das Förderprogramm «Gesundheit und Wohlergehen» des Schweizerischen Nationalfonds (SNF) erfolgreich.

In seinem Projekt wird Johannes Blum die Wirkung von Biofeedback in virtuellen Realitäten auf die Stressbewältigung von Lehrpersonen untersuchen. Das Projekt erstreckt sich über eine Laufzeit von vier Jahren (2024 bis 2027) und wird in Kooperation mit Forschenden der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), der Pädagogischen Hochschule St.Gallen (PHSG) und der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZH) durchgeführt. Die Fördersumme beträgt CHF 744'824. Aus 170 Projekteingaben, die für das SNF-Förderprogramm «Gesundheit und Wohlergehen» eingegangen sind, werden 35 Projekte mit insgesamt 20 Mio. Franken gefördert.

Erfolgreiche Eingabe beim Schweizerischen Nationalfonds

CAS Kommunikation im Bildungswesen: Online-Infoveranstaltung

Souverän kommunizieren in allen Situationen in Schule und Bildung.

Jetzt noch anmelden zur nächsten Online-Informationsveranstaltung am 29.02.2024.

Infoabend rund um das Studium PHSH

Zahlreiche Interessentinnen und Interessenten informierten sich an der gestrigen Informationsveranstaltung über das Studium an der PHSH.

Stellenbörse für PHSH Studierende

An der diesjährigen Kontaktveranstaltung am 17. Januar 2024 trafen Studierende des Abschlussjahrgangs auf Vertreterinnen und Vertreter der Schaffhauser Schulbehörden.