Accesskey Navigation

«Das klinget so herrlich, das klinget so schön»

Auch dieses Jahr war das Weihnachtssingen der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen ein stimmungsvoller Anlass. In den durch Kerzenlicht erleuchteten Kasematten fand so manche Melodie den Weg in die Herzen.

Wer die Kasematten des Munots betrat, wurde mit einer Kerze beschenkt – das traditionelle Weihnachtssingen der PH Schaffhausen fand im Kerzenschein statt. Besinnliche Lieder aus aller Welt wurden im Chor, unter der Leitung von Gerhard Stamm und begleitet von Joscha Schraff, vorgesungen. Auch das Band-Projekt mit verschiedenen Solisten durfte berührende und beschwingte Lieder vortragen. Die Gäste dieses Jahr waren die Kinder aus dem Kindergarten Kessel, die von Andrea Külling begleitet wurden und kräftig mitsangen. Zum Schluss stimmte auch das Publikum mit ein: «Oh, du fröhliche ...»

«Das klinget so herrlich, das klinget so schön»
«Das klinget so herrlich, das klinget so schön»
«Das klinget so herrlich, das klinget so schön»
«Das klinget so herrlich, das klinget so schön»
«Das klinget so herrlich, das klinget so schön»
«Das klinget so herrlich, das klinget so schön»
«Das klinget so herrlich, das klinget so schön»

Besuch aus Berlin: Austausch zur Informatik-Fachdidaktik

Ralf Romeike, Professor für Informatikdidaktik, und sein Team von der Freien Universität Berlin besuchten die Pädagogische Hochschule Schaffhausen vom 31. August bis zum 2. September 2021.

PHSH-Tage 2021 - eine Reise durch Natur und Raum

«Persönlich, stark, nachhaltig» lautet das Motto der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen. Diese drei bezeichnenden Worte waren deshalb auch an den PHSH-Tagen Programm. 

Verabschiedung eines Dreamteams

Wir verabschieden uns von Thomas Meinen und Lizzi Wirz. Die Strukturfrau und der Visionär: Porträt eines «kongenialen Duos».