Accesskey Navigation

Ausstellung «Konsumpalast»

Im Rahmen der internationalen Tagung «Sprache und Raum» wird an der PHSH die Ausstellung «Konsumpalast» von René und Renate Eisenegger gezeigt. 

Die Tagung «Sprache und Raum – Mehrsprachigkeit in der Bildungsforschung und in der Schule» wird am 26./27. März online durchgeführt. Die assoziierte Ausstellung des Künstlerpaars Eisenegger ist an der PHSH (Ebnatstrasse 80) vom 17. bis 31. März 2021 (täglich zwischen 9-11 Uhr) zu sehen. Sie zeigt Fotos von Schaufenstern und Strassenszenen aus den Hauptstädten der 28 EU-Staaten. Die Tagung wird in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Graubünden organisiert und bietet eine Plattform für den Austausch zwischen Präsentierenden aus fünf Ländern (Schweiz, Deutschland, Polen, Belgien und USA) und interessierten Dozierenden, Forschenden und Lehrpersonen.

Link zum Video

Ausstellung «Konsumpalast»

Kontaktveranstaltung 2022: Döner-Donnerstage und Lehreryoga

Die Pädagogische Hochschule Schaffhausen rief am Mittwoch, 19.01.2022 zur Kontaktveranstaltung.
Sie bot Studierenden und Schulen des Kantons virtuellen Raum, sich auszutauschen und vakante Stellen anzupreisen.

Projekttage 2021: Ein Fest der Begegnungen

Die Projekttage sind seit 2014 Tradition an der PHSH. Etabliert haben sie sich nach der zweitägigen Jubiläumsveranstaltung «10 Jahre PHSH» (2013). Diese haben den damaligen Rektor, Thomas Meinen, so erfreut, dass es sein Wunsch war, dieses Gemeinschaftserlebnis weiterhin zu ermöglichen. 

Porträt Gerda Buhl: "Ich bin jetzt sehr gerne Rektorin"

Gerda Buhl ist die neue Rektorin der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen. Sie trat im August die Nachfolge von Thomas Meinen an. Ein Gespräch über Buhls Vision, über die aktuellen Herausforderungen in den Schulen und darüber, was sie für diese Aufgabe prädestiniert.